Nächstes Werk
  • Eine phantastische Reise durch eine
    sich auflösende Welt
  • Ein umwerfendes Erlebnis für Augen, Ohren
    und Verstand
  • Eine Geschichte voller Tiefe und Schönheit
  • Eine Hommage an das Meer
Uraufführung

14. Februar 2018 | HARBURGER THEATER
Ein Inszenierung der MUSICAL KIDS HAMBURG.

Presse

"Zwei ausverkaufte Vorstellungen im Helmssaal. Mit "Anouk und ihre Reise ans Meer" haben die Musical Kids wieder einen Volltreffer gelandet."
HARBURG AKTUELL vom 15.2.2018

Impressum

Uwe Heynitz
Musikwerft Hamburg
Ehestorfer Straße 27b
21224 Rosengarten
Deutschland

Tel.: 04108 / 436602
Fax: 04108 / 436603
E-Mail: heynitz@musikwerft.de

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder verpflichtet noch bereit.

Story

Die Geschichte beginnt in einer nicht allzu fernen Zukunft in einem Waisenhaus. Anouk ist enttäuscht von ihren Freunden, da diese ausschließlich in ihre Handys starren, chatten oder Computerspiele spielen. Alles dreht sich nur noch um Likes / Dislikes und den eigenen Status, der auf einer immer sichtbaren Screen gezeigt wird. Ein Miteinander findet nicht statt.

Was die Kinder nicht wissen: Ihr ganzes „virtuelles" Leben wird von einem mächtigen Konzern namens „Oktopus" gesteuert, dessen bösartige Chefin Chleo die Kontrolle über die Welt anstrebt.

Als diese mitbekommt, dass Anouk sich dem von ihr gewünschten Verhalten verweigert und sich der Kontrolle durch OKTOPUS entzieht, verabreicht sie ihr ein Gift, das sie umbringen wird und dessen Wirkung nur durch Meerwasser neutralisiert werden kann. Und so macht sich Anouk – nicht wissend, ob es überhaupt einen Ozean gibt – auf die Suche nach dem Meer.

Außerhalb des Waisenhauses stellt sie entsetzt fest, dass die Wirklichkeit im Begriff ist sich aufzulösen – die Erde zerfällt und niemand weiß, ob es überhaupt noch ein Meer gibt.

Auf ihrem Weg begegnet sie phantastischen Fabelwesen wie dem Nebelkind, der sterbenden Königin oder dem fliegenden Katzenzyklopen Bernie, und sie muss einige heftige Abenteuer bestehen, bis sie – schon gezeichnet durch das Gift – am Ende ihrer Kräfte ist und von Weitem das für sie unerreichbare Meer sehen kann. Vollkommen verzweifelt will sie aufgeben. Da erhält sie Hilfe von einer Person, die sie noch nie gesehen hat und die ihr dennoch immer ganz nahe war.

MITTENDRIN STATT AUSSEN VOR

In ihrem Musical „ANOUK und ihre Reise an's Meer" sind die Zuschauer mehr als nur Gäste. Ob mitten im Ozean oder der Nebelwüste: Sie sind ganz dicht am Geschehen und tragen aktiv zum Verlauf der Geschichte bei.

TRAUMHAFTE AUSSTATTUNG & WUNDERSCHÖNE SONGS

„ANOUK und ihre Reise an's Meer" ist ein schillernd buntes Festival aus Farben; Tanz und Tönen.

Musik
  • Das Meer (Opener)
  • Du musst Dich entscheiden
  • Tanzen mit den Sternen
Daten und Bezugsquelle
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Darsteller: 17W, 6M
  • Spielbar für Kinder und Erwachsene ab 10 Jahren
  • Zielgruppe: Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene
  • Instrumentierung: Klavier, 3 Keyb., 2 E-Gitarren, Bass, Drums
Zurück zur Hauptseite